Walzen

In der internationalen Stahl- und Aluminiumindustrie ist Gontermann-Peipers ein fester Begriff. GP steht nicht nur für verschleißfeste Walzen höchster Präzision und Langlebigkeit, sondern auch für ein sehr breites Produktspektrum an leistungsstarken Walzen.
 
Besondere Highlights der GP-Produktpalette sind Arbeitswalzen in den Qualitäten HSS- und Semi-HSS sowie Verbundstützwalzen bis 265 Tonnen Fertiggewicht.
 
Neben der Walze als Werkzeug bieten wir unseren Kunden umfangreichen Service und Beratung bei allen Fragen rund um die Walze und deren optimalen Einsatz in der Walzstraße. Wir arbeiten kontinuierlich an der Entwicklung neuer Walzenwerkstoffe und testen bzw. optimieren diese in Kooperation mit unseren Kunden vor Ort.

GP PRODUKTFINDER - FINDEN SIE EINFACH DIE PASSENDE WALZENQUALITÄT

Die GP-Produktpalette umfasst ein weites Spektrum an Arbeits- und Stützwalzen zum Walzen von Stahl. Bei der Auswahl der richtigen Walzenqualität für Ihre Anforderungen hilft Ihnen unser Walzenkonfigurator. Wenn Sie Interesse an unseren Profilwalzen oder Walzen für Aluminium-Walzwerke haben, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit unserem Vertrieb auf.

Bitte wählen Sie Ihren Materialtyp aus:

Bitte wählen Sie zwischen Warm- und Kaltwalzwerk:

Warmwalzwerk

Im Warmwalzwerk wird die erste Etappe der Umformung durch Walzen vollzogen. Ausgehend von heißen Brammen oder Blöcken wird das Walzgut auf drei verschiedenen Verfahrensrouten entweder zu Grobblech, Warmband oder zu Profilen ausgewalzt.

Auswählen

Kaltwalzwerk

Im Kaltwalzwerk durchläuft ein Teil der Produkte aus dem vorgeschalteten Warmwalzprozess eine zweite Etappe der Umformung. Diese kommt ohne vorherige Erhitzung aus. Beim Kaltwalzen können kleinere Abmessungen, höhere Maßgenauigkeiten, höhere Festigkeiten und eine bessere Oberflächengüte erreicht werden als bei der Warmumformung.

Auswählen

Walzprozess auswählen:

Walzwerkstyp auswählen:

Gerüst auswählen

Passende Walzen

ARBEITSWALZEN

HVS78 (HSS)

Diese Qualität bietet Ihnen: sehr gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich hohe Warmfestigkeit und sehr hohe Beständigkeit gegen Brandrisse sehr gutes Oberflächenverhalten

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • sehr gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich
  • hohe Warmfestigkeit und sehr hohe Beständigkeit gegen Brandrisse
  • sehr gutes Oberflächenverhalten

 

 

HVS75 / HVS76 (HSS)

Diese Qualität bietet Ihnen: sehr gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich hohe Warmfestigkeit und sehr hohe Beständigkeit gegen Brandrisse gutes Oberflächenverhalten gute Betriebssicherheit

Diese Qualität bietet Ihnen

  • sehr gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich
  • hohe Warmfestigkeit und sehr hohe Beständigkeit gegen Brandrisse
  • gutes Oberflächenverhalten
  • gute Betriebssicherheit

 

 

 

HVS70 / HVS71 (HSS)

Diese Qualität bietet Ihnen: sehr gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich hohe Warmfestigkeit und sehr hohe Beständigkeit gegen Brandrisse gute Oberflächen

Diese Qualität bietet Ihnen

  • sehr gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich
  • hohe Warmfestigkeit und sehr hohe Beständigkeit gegen Brandrisse
  • gute Oberflächen
  • gute Betriebssicherheit

 

 

 

HCS-V (Semi-HSS)

Diese Qualität bietet Ihnen: sehr gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich hohe Warmfestigkeit und sehr hohe Beständigkeit gegen Brandrisse sehr geringe Oxidationsneigung und daher sehr gute Ober- flächen hohe Stichabnahmen und gutes Greifverhalten auch bei hohen Härten hohe Betriebssicherhei

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • sehr gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich
  • hohe Warmfestigkeit und sehr hohe Beständigkeit gegen Brandrisse
  • sehr geringe Oxidationsneigung und daher sehr gute Oberflächen
  • hohe Stichabnahmen und gutes Greifverhalten auch bei hohen Härten
  • hohe Betriebssicherheit

 

 

HCS-H (Semi-HSS)

Diese Qualität bietet Ihnen: sehr gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich hohe Warmfestigkeit und sehr hohe Beständigkeit gegen Brandrisse sehr geringe Oxidationsneigung und daher sehr gute Ober- flächen hohe Stichabnahmen und gutes Greifverhalten auch bei hohen Härten stabiles Walzverhalten aufgrund günstiger thermischer Werk- stoffeigenschaften

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • sehr gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich
  • hohe Warmfestigkeit und sehr hohe Beständigkeit gegen Brandrisse
  • sehr geringe Oxidationsneigung und daher sehr gute Oberflächen
  • hohe Stichabnahmen und gutes Greifverhalten auch bei hohen Härten
  • stabiles Walzverhalten aufgrund günstiger thermischer Werkstoffeigenschaften

 

 

ASIIIM (ICDP enhanced)

Diese Qualität bietet Ihnen: deutlich erhöhten Verschleißwiderstand im Vergleich zu konventioneller ICDP-Qualität geringen Härteabfall über die gesamte Nutzungstiefe sehr geringe Klebeneigung sehr gute Planheit sehr homogene Oberfläche hohe Sicherheit bei Walzunfällen

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • deutlich erhöhten Verschleißwiderstand im Vergleich zu konventioneller ICDP-Qualität
  • geringen Härteabfall über die gesamte Nutzungstiefe
  • sehr geringe Klebeneigung
  • sehr gute Planheit
  • sehr homogene Oberfläche
  • hohe Sicherheit bei Walzunfällen

 

 

ASIII (ICDP)

Diese Qualität bietet Ihnen: sehr geringe Klebeneigung hohe Sicherheit bei Walzunfällen gute Planheit sehr homogene Oberfläche relativ geringer Härteabfall über die Nutzungstiefe

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • sehr geringe Klebeneigung
  • hohe Sicherheit bei Walzunfällen
  • gute Planheit
  • sehr homogene Oberfläche
  • relativ geringer Härteabfall über die Nutzungstiefe

 

 

ASIIICS (ICDP compressive strength)

Diese Qualität bietet Ihnen: hohe Druckfestigkeit hohe Sicherheit bei langen Einliegezeiten hohe Sicherheit bei Walzunfällen sehr geringe Klebeneigung gute Planheit sehr homogene Oberfläche geringer Härteabfall über die gesamte Nutzungstiefe

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • hohe Druckfestigkeit
  • hohe Sicherheit bei langen Einliegezeiten
  • hohe Sicherheit bei Walzunfällen
  • sehr geringe Klebeneigung
  • gute Planheit
  • sehr homogene Oberfläche
  • geringer Härteabfall über die gesamte Nutzungstiefe

 

 

ASI80XX (HiCr Steel)

Diese Qualität bietet Ihnen: hohe Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich gute Warmfestigkeit

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • hohe Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich
  • gute Warmfestigkeit

 

 

ASI80X (HiCr Steel)

Diese Qualität bietet Ihnen: gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich gute Warmfestigkeit und hohe Beständigkeit gegen Brandrisse geringe Oxidationsneigung hohe Stichabnahmen durch gutes Greifverhalten

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich
  • gute Warmfestigkeit und hohe Beständigkeit gegen Brandrisse
  • geringe Oxidationsneigung
  • hohe Stichabnahmen durch gutes Greifverhalten

 

 

ASII100XX (HiCr Iron)

Diese Qualität bietet Ihnen: sehr gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs­- bereich hohe Anlassbeständigkeit und guter Widerstand gegen weiche Flecken

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • sehr gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs­bereich
  • hohe Anlassbeständigkeit und guter Widerstand gegen weiche Flecken

 

 

ASII80XX (HiCr Iron)

Diese Qualität bietet Ihnen: sehr gute Betriebssicherheit hohe Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich gute Warmfestigkeit und hohe Beständigkeit gegen Brandrisse

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • sehr gute Betriebssicherheit
  • hohe Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich
  • gute Warmfestigkeit und hohe Beständigkeit gegen Brandrisse

 

 

ASII70XX (HiCr Iron)

Diese Qualität bietet Ihnen: sehr gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich gute Schleifbarkeit erhöhte Einliegezeiten Möglichkeit zum Einsatz auch ohne die oftmals notwendige Verchromung hohe Anlassbeständigkeit und guter Widerstand gegen weiche Flecken geringe Neigung zu Partikelanhaftung

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • sehr gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich
  • gute Schleifbarkeit
  • erhöhte Einliegezeiten
  • Möglichkeit zum Einsatz auch ohne die oftmals notwendige Verchromung
  • hohe Anlassbeständigkeit und guter Widerstand gegen weiche Flecken
  • geringe Neigung zu Partikelanhaftung

 

 

GP 350 / 450 / 550 (Graphitic Steel)

Diese Qualität bietet Ihnen: hohe Brandrissbeständigkeit gute Verschleißfestigkeit gute Oberfläche

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • hohe Brandrissbeständigkeit
  • gute Verschleißfestigkeit
  • gute Oberfläche

 

 

AICMO (Cast Steel)

Diese Qualität bietet Ihnen: gute Verschleißfestigkeit Schweißbarkeit sehr gute Betriebssicherheit auch bei tiefen Kalibereinschnitten

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • gute Verschleißfestigkeit
  • Schweißbarkeit
  • sehr gute Betriebssicherheit auch bei tiefen Kalibereinschnitten

 

Typische Anwendung:

  • Profilwalzen

 

 


STÜTZWALZEN

ASTI90X (8% Cr)

Diese Qualität bietet Ihnen: sehr hohe Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs­- bereich, insbesondere bei texturierten Arbeitswalzen gute Korrosionsbeständigkeit konstante Härte über den gesamten Mantelbereich

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • sehr hohe Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs­bereich, insbesondere bei texturierten Arbeitswalzen
  • gute Korrosionsbeständigkeit
  • konstante Härte über den gesamten Mantelbereich

 

 

AST80X (5% Cr)

Diese Qualität bietet Ihnen: hohe Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich hohe und konstante Härte über den gesamten Mantelbereich gute Korrosionsbeständigkeit stabile Walzspaltgeometrie über lange Einliegezeiten hohe Steifigkeit

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • hohe Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich
  • hohe und konstante Härte über den gesamten Mantelbereich
  • gute Korrosionsbeständigkeit
  • stabile Walzspaltgeometrie über lange Einliegezeiten
  • hohe Steifigkeit

Günstige Druckeigenspannungsverteilungen in der Mantel- schicht und im Hohlkehlenbereich bieten hohen Widerstand gegen Ausschalungen und gegen ermüdungsbedingte Risse in den hochbelasteten Hohlkehlenzonen und somit eine hohe Bruchsicherheit.

 

 

AST70X (5% Cr)

Diese Qualität bietet Ihnen: hohe Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich hohe und konstante Härte über den gesamten Mantelbereich gute Korrosionsbeständigkeit stabile Walzspaltgeometrie über lange Einliegezeiten hohe Steifigkei. Günstige Druckeigenspannungsverteilungen in der Mantelschicht und im Hohlkehlenbereich bieten hohen Widerstand gegen Aus- schalungen und gegen ermüdungsbedingte Risse in den hochbe- lasteten Hohlkehlen und somit eine hohe Bruchsicherheit.

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • hohe Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich
  • hohe und konstante Härte über den gesamten Mantelbereich
  • gute Korrosionsbeständigkeit
  • stabile Walzspaltgeometrie über lange Einliegezeiten
  • hohe Steifigkeit

Günstige Druckeigenspannungsverteilungen in der Mantelschicht und im Hohlkehlenbereich bieten hohen Widerstand gegen Aus- schalungen und gegen ermüdungsbedingte Risse in den hochbe- lasteten Hohlkehlen und somit eine hohe Bruchsicherheit.

 

 

AST83 (3% Cr)

Diese Qualität bietet Ihnen: stabile Walzspaltgeometrie über lange Einliegezeiten hohe Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich hohe Steifigkeit gute Korrosionsbeständigkeit nahezu konstante Härte über den gesamten Mantelbereich. Günstige Druckeigenspannungsverteilungen in der Mantelschicht und im Hohlkehlenbereich bieten hohen Widerstand gegen Aus- schalungen und gegen ermüdungsbedingte Risse in den hochbe- lasteten Hohlkehlenzonen und somit eine hohe Bruchsicherheit.

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • stabile Walzspaltgeometrie über lange Einliegezeiten
  • hohe Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich
  • hohe Steifigkeit
  • gute Korrosionsbeständigkeit
  • nahezu konstante Härte über den gesamten Mantelbereich

Günstige Druckeigenspannungsverteilungen in der Mantelschicht und im Hohlkehlenbereich bieten hohen Widerstand gegen Aus- schalungen und gegen ermüdungsbedingte Risse in den hochbe- lasteten Hohlkehlenzonen und somit eine hohe Bruchsicherheit.

 

 

AST73 (3% Cr)

Diese Qualität bietet Ihnen: stabile Walzspaltgeometrie über lange Einliegezeiten hohe Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich hohe Steifigkeit gute Korrosionsbeständigkeit nahezu konstante Härte über den gesamten Mantelbereich. Günstige Druckeigenspannungsverteilungen in der Mantelschicht und im Hohlkehlenbereich bieten hohen Widerstand gegen Aus- schalungen und gegen ermüdungsbedingte Risse in den hochbe- lasteten Hohlkehlenzonen und somit eine hohe Bruchsicherheit.

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • stabile Walzspaltgeometrie über lange Einliegezeiten
  • hohe Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich
  • hohe Steifigkeit
  • gute Korrosionsbeständigkeit
  • nahezu konstante Härte über den gesamten Mantelbereich

Günstige Druckeigenspannungsverteilungen in der Mantelschicht und im Hohlkehlenbereich bieten hohen Widerstand gegen Aus- schalungen und gegen ermüdungsbedingte Risse in den hochbe- lasteten Hohlkehlenzonen und somit eine hohe Bruchsicherheit.

 

 

AST80 (2% Cr)

Diese Qualität bietet Ihnen: stabile Walzspaltgeometrie über lange Einliegezeiten hohe Steifigkeit gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich nahezu konstante Härte über den gesamten Mantelbereich. Günstige Druckeigenspannungsverteilungen in der Mantelschicht und im Hohlkehlenbereich bieten hohen Widerstand gegen Aus- schalungen und gegen ermüdungsbedingte Risse in den hochbe- lasteten Hohlkehlenzonen und somit eine hohe Bruchsicherheit.

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • stabile Walzspaltgeometrie über lange Einliegezeiten
  • hohe Steifigkeit
  • gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich
  • nahezu konstante Härte über den gesamten Mantelbereich

Günstige Druckeigenspannungsverteilungen in der Mantelschicht und im Hohlkehlenbereich bieten hohen Widerstand gegen Aus- schalungen und gegen ermüdungsbedingte Risse in den hochbe- lasteten Hohlkehlenzonen und somit eine hohe Bruchsicherheit.

 

 

AST70 (2% Cr)

Diese Qualität bietet Ihnen: gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich Stabile Walzspaltgeometrie über lange Einliegezeiten hohe Steifigkeit nahezu konstante Härte über den gesamten Mantelbereich. Günstige Druckeigenspannungsverteilungen in der Mantelschicht und im Hohlkehlenbereich bieten hohen Widerstand gegen Aus- schalungen und gegen ermüdungsbedingte Risse in den hochbe- lasteten Hohlkehlenzonen und somit eine hohe Bruchsicherheit.

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich
  • Stabile Walzspaltgeometrie über lange Einliegezeiten
  • hohe Steifigkeit
  • nahezu konstante Härte über den gesamten Mantelbereich

Günstige Druckeigenspannungsverteilungen in der Mantelschicht und im Hohlkehlenbereich bieten hohen Widerstand gegen Aus- schalungen und gegen ermüdungsbedingte Risse in den hochbe- lasteten Hohlkehlenzonen und somit eine hohe Bruchsicherheit.

 

 

AST60 (2% Cr)

Diese Qualität bietet Ihnen: gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich Stabile Walzspaltgeometrie über lange Einliegezeiten hohe Steifigkeit nahezu konstante Härte über den gesamten Mantelbereich. Günstige Druckeigenspannungsverteilungen im Hohlkehlenbe- reich bieten hohen Widerstand gegen ermüdungsbedingte Risse in den hochbelasteten Hohlkehlenzonen und somit eine hohe Bruchsicherheit.

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich
  • Stabile Walzspaltgeometrie über lange Einliegezeiten
  • hohe Steifigkeit
  • nahezu konstante Härte über den gesamten Mantelbereich

Günstige Druckeigenspannungsverteilungen im Hohlkehlenbe- reich bieten hohen Widerstand gegen ermüdungsbedingte Risse in den hochbelasteten Hohlkehlenzonen und somit eine hohe Bruchsicherheit.

 

 

ASTIII80 (ICDP)

Diese Qualität bietet Ihnen: geringe Neigung zu Bastansatz gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungs- bereich

Diese Qualität bietet Ihnen:

  • geringe Neigung zu Bastansatz
  • gute Verschleißfestigkeit über den gesamten Ausnutzungsbereich

 

 


Produkt Anfragen

IHRE ANFRAGE