Antriebstechnik

 

Die Antriebstechnik z.B. bei Schiffen und Schienenfahrzeugen unterliegt besonderen Anforderungen. Wellen, Lager und Führungen für Motoren und Getriebe müssen präzise und in höchster Qualität gefertigt sein, um den besonderen Belastungen in diesen Bereichen standzuhalten. Gontermann-Peipers bietet für die Antriebstechnik Gussteile, die sich dank der Werkstoffvielfalt und der Möglichkeit, verschiedene Materialien in Verbundgussteilen zu kombinieren, so flexibel auslegen und fertigen lassen, wie Sie es brauchen. Durch die Möglichkeiten zur Gewichtsreduktion und der guten mechanischen Bearbeitbarkeit von Eisenguss-Teilen gegenüber Stahl können Sie Kosten- und Energieeinsparungen in der Herstellung und im Betrieb realisieren.

Andreas Teutenberg

Leiter Auftragszentrum Gussprodukte Tel.: +49 (0)271 / 60 - 839 Fax: +49 (0)271 / 60 - 300

Rainer Schönauer

Werkleiter Gussprodukte Tel.: +49 (0)271 60-655 Fax: +49 (0)271 60-300

Schleuderguss

Beim Schleudergießverfahren wird das Material durch die Zentrifugalkraft an die Wände der rotierenden Kokille gepresst und erstarrt schnell. Das Ergebnis ist ein feinkörniges Gefüge mit guten mechanischen Eigenschaften. Mehr Erfahren

Strangguss

Unsere jahrzehntelange Erfahrung sowie die ständige Weiterentwicklung des Stranggießens von Gusseisen ermöglicht ein Material mit einem dichten und feinkörnigen Gefüge. Dies ermöglicht eine industrielle Weiterverarbeitung mit hohen Geschwindigkeiten und zuverlässigen Toleranzen. Mehr Erfahren