MAHLEN & ZERKLEINERN

Das Mahlen und Zerkleinern ist heute ein wesentlicher Produktionsschritt in der effizienz- und nachhaltigkeitsorientierten Industrie. Auch für Branchen, in denen die Wiederverwertung von Materialien eine entscheidende Rolle spielt, bieten wir eine große Bandbreite an technischen Möglichkeiten zur optimalen Gestaltung dieser Prozesse. Ob für das Zermahlen von Baustoffen und Nahrungsmitteln oder das Recycling von Materialien: Als Design- und Entwicklungspartner, liefern wir Ihnen unterschiedlichste Möglichkeiten für die anwendungsspezifische Produktoptimierung. Insbesondere  unsere im flexiblen Verbundguss gefertigten Verschleißteile zeichnen sich als funktionsoptimierte Systemkomponenten durch eine hohe Lebensdauer, Ausfallfreiheit und Zuverlässigkeit aus - das sichert Ihnen den reibungslosen Ablauf im Betrieb.

Andreas Teutenberg

Leiter Auftragszentrum Gussprodukte Tel.: +49 (0)271 / 60 - 839 Fax: +49 (0)271 / 60 - 300

Rainer Schönauer

Werkleiter Gussprodukte Tel.: +49 (0)271 60-655 Fax: +49 (0)271 60-300

Kokillenguss

Für anwendungsspezifisch optimierte Bauteile setzen wir auf Kokillenguss, der das kontrollierte und schnelle Erstarren des Gussstücks ermöglicht. Mehr Erfahren

Schleuderguss

Beim Schleudergießverfahren wird das Material durch die Zentrifugalkraft an die Wände der rotierenden Kokille gepresst und erstarrt schnell. Das Ergebnis ist ein feinkörniges Gefüge mit guten mechanischen Eigenschaften. Mehr Erfahren