Kokillenguss

Rundformteil
Hydraulikblock
Rundformteil
Hydraulikblock

Kokillenguss – Die Lösung für hohe Ansprüche

Kokillenguss – Ihre Vorteile

Das Gießen in eine Kokille / Metallform gibt dem Guss besonders gute Eigenschaften:

  • dichtes und homogenes Gefüge, hervorragend geeignet für hydraulische Anwendungen
  • leichte Bearbeitbarkeit
  • ausgezeichnete Tauglichkeit zu Oberflächenbehandlungen, z.B. Härten und Beschichten
  • gute mechanisch-technologische Kennwerte

Die komplette Fertigung von der Kokillenherstellung bis zur Fertigbearbeitung erfolgt aus einer Hand.

Werkstoffe

  • Gusseisen mit Lamellengraphit nach EN 1561
  • Gusseisen mit Kugelgraphit nach EN 1563
  • Austenitisches Gusseisen mit Lamellen- oder Kugelgraphit nach EN 13835
  • legierte Gusseisenwerkstoffe nach Kundenwünschen. 

Kokillengussprodukte

  • Rundstangen von ca. 300 bis 1.200 mm Durchmesser
  • Vier- /Flachkante mit Kantenlängen von ca. 100 bis 2.000 mm
  • Büchsen von ca. 300 bis 1.800 mm Außendurchmesser
  • Palettentische von 320 x 320 bis 1.250 x 1.250 mm nach DIN 55201; auch in Sonderabmessungen
  • Rundtische Läppscheiben von 300 bis 2.000 mm Durchmesser
  • Sonderteile und andere Abmessungen auf Anfrage nach Kundenzeichnung.

Bearbeitung

Sägen

Längs und quer – alle Standardmaße

Tieflochbohren

aus Vollstangen 70 - 210 mm Ø bis 1.600 mm Länge

Honen

50 - 700 mm Ø bis 2.000 mm Länge

Fräsen

20 - 600 mm Kantenlänge und 1.050 bis 3.150 mm Länge je nach Querschnitt.

Lager von 1.000 Tonnen vorhanden

Wärmebehandlung

Wir gewährleisten je nach Werkstoff:

  • weitgehende Freiheit von Spannungen
  • bessere Zerspanbarkeit
  • höhere Festigkeit
  • gesteigerte Zähigkeit bei duktilen Werkstoffen
  • hohen Verschleißwiderstand