Gemeinsamer Erfolg


Für das Familienunternehmen Gontermann-Peipers (Gründungsjahr 1825) hat die langfristige Sicherung der beiden Siegerländer Werksstandorte höchste Priorität.
Dies setzt die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens auf den globalen Märkten voraus und ist nur in engagierter Gemeinschaftsleistung und durch Einbindung möglichst vieler Mitarbeiter möglich.

Zur nachhaltigen Verfolgung dieser Ziele hat das Unternehmen bereits im Jahre 1998 einen eigenen Entgeltrahmentarifvertrag entwickelt, der sich bis heute für alle Beteiligten außerordentlich bewährt hat.

Die erfolgreiche Anwendung dieses Gontermann-Peipers-Haustarifs baut auf einer zuverlässigen Informationspolitik des Unternehmens auf und setzt eine hohe Transparenz aller Unternehmensdaten voraus.

Bei Gontermann-Peipers sind somit alle Mitarbeiter immer aktuell über den Geschäftsverlauf informiert und gleichermaßen nach fest vereinbarten Regeln am gemeinsam erarbeiteten Geschäftserfolg beteiligt.

Aufbau und inhaltliche Details zum Gontermann-Peipers-Haustarif sind im nachfolgenden Kapitel erläutert.